grüne Idylle

traumhafte Landschaft
traumhafte Landschaft
Advertisements

8 Gedanken zu “grüne Idylle

  1. Hi, hi, Dyck ist quasi fussläufig erreichbar, gegenüber im Schilf kann man prima verstecken spielen 🙂 Ich pack dann noch Liedberg und Rheydt mit dazu 🙂

    1. Liedberg und Rheydt – kenne ich auch ;-). Allerdings für mich ist all das nicht (ohne größere Beschwerden) mit dem Fahrrad erreichbar. Die Insel Hombroich eventuell, wenn ich meinen sportlichen Tag habe ;-).

    1. Da werd ich doch glatt im Frühling mal wieder mehr Fahrrad fahren und fotografische Heimatkunde betreiben 😉 mit Museum, ich glaube, Knechtsteden hatte ich bei dir auch schon gesehen 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.