Gehryarchitektur rot

rote Gehrygebäude im Düsseldorfer Medienhafen
rote Gehrygebäude im Düsseldorfer Medienhafen
Advertisements

8 Gedanken zu “Gehryarchitektur rot

  1. sorry .. wollte nur kurz mal meinen senf dazu geben .. ich finde es ehrlich gesagt schade, dass auf deinen bildern so gross und fett das copyright prangert samt namen und so .. das schmälert den genuss der optik und beeinträchtigt meiner meinung nach auch den eindruck (die eindrücke, den/die man haben könnte) .. soll jetzt aber keine dolle kritik sein oder so .. ich finde jeder der sich die arbeit und die mühe macht, hat anerkennung verdient .. danke .. 🙂

    1. Im Grunde stimme ich dir zu, dass das mit dem Copyrightstempel die Eindrücke der Fotos etwas einschränkt. Das hat aber Gründe. Leider ist es mir ohne Copyrightstempel schon oft passiert, dass meine Fotos ohne die Angabe meines Copyrights verwendet/gedruckt wurdem. Dem wollte ich einfach entgegenwirken. Aber DANKE für deine konstruktive Kritik. Werde sie mir zu Herzen nehmen und ab sofort einen kleineren Copyrightstempel nur mit meinen Initialien verwenden.

    2. Tut mir leid. Ich „kritisiere“ die Arbeit anderer nur sehr ungern. Es war ja auch keine richtige „Kritik“. Also nicht an Deiner Arbeit. ;):)) Außerdem hat es mich zum nachdenken angeregt. Ich habe ja keine copyright-Angaben auf meinen Bildern. Ist wohl etwas fahrlässig. Vielleicht sollte ich meine Bilder besser schützen. Ich werde wohl noch eine Weile darüber nachdenken. ;):)) Danke ! 🙂

    3. Hab es auch nicht als ernsthafte Kritik aufgefasst, sondern ausschl. als eine Anregung – eine gute. Wie schon erwähnt, werde den Copyrightstempel ab sofort auf meine Initialien beschränken und nur „klein“ in die Bilder einfügen ;-). Kann es nur empfehlen, Bilder mit einem Copyrightstempel vor ungewünschtem „Missbrauch“ zu schützen.

    4. Mein Tipp dazu… Die untere Ebene mit dem Radiergummi (auf 1 bis 3 % Stärke) radieren, die Initialien oder sonstwas rein und als png abspeichern… 😉

    5. Mir ist eingefallen, dass es eine viele einfachere Art gibt. Einfach einen Copyrightpinsel erstellen und definieren… Wie das geht – findest du im Net ;-).

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.